Kritikerfürst mäkelt am Otto-Katalog


Hoher Besuch bei Otto: Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki persönlich bespricht zum 60. Geburtstag des Versandhändlers die neueste Ausgabe des Versandkatalogs. So will es wenigstens ein neuer Viralspot der Hamburger weismachen. Darin kritisiert der falsche Reich-Ranicki erst die "vielen Anglizismen", ehe es nach der Zwischenfrage eines "Kulturbanausen" zum Eklat kommt und der Kritikerfürst empört den Saal verlässt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats