Bereinigung P & G erwägt Verkauf von Kosmetikmarken


Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble stellt Kreisen zufolge sein Geschäft mit der Schönheit auf den Prüfstand. Der Konzern arbeite mit Beratern an einem Plan, der den Verkauf oder auch einen Börsengang einzelner Kosmetikmarken vorsehe, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats