Wirtschaftsprüfer geben P&G recht


Der vom Landgericht Darmstadt bestellte Wirtschaftsprüfer Ernst & Young hat die von Wella-Mehrheitsaktionär Procter & Gamble im Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag angebotene Barabfindung bestätigt. Procter werde für die Stamm- und die Vorzugsaktien ein Barangebot von 72,86 Euro unterbreiten. Die Prüfer seien nach Angaben von Procter auf einen Wella Unternehmenswert von 69,27 Euro gekommen, schreibt die FAZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats