P&G erwartet Gewinnrückgang


Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble schließt wegen gestiegener Rohstoffpreisen einen Gewinnrückgang im laufenden Quartal nicht aus. Die hohen Kosten für Rohstoffe könnten nicht vollständig an die Kunden weitergegeben werden, teilte Procter & Gamble in Cincinnati mit.
Der Gewinn je Aktie könne deswegen im schlimmsten Fall um zwei Prozent zurückgehen und bestenfalls um zwei Prozent

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats