P&G kauft Werbung bei Viacom


LZ|Net. Der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble will künftig direkt beim Medienkonzern Viacom seine Werbung einkaufen, berichtet die amerikanische Fachzeitschrift "Advertising Age". Ein Deal für 300 Mio. US-Dollar steht kurz vor dem Abschluss, soll in der nächsten Woche abgeschlossen werden. Damit kann P&G Werbung, Promotion und Sponsoring in den Fernsehsendern und anderen Produkten des Konzerns einkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats