Vorerst keine Viagra für Frauen


Ein Beraterkomitee der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA hat sich gegen die Zulassung eines Testosteronpflasters zur Behandlung von Libidostörungen von Frauen ausgesprochen. Die Experten verlangten weitere Daten zur langfristigen Sicherheit des Präparates, dessen Wirkung offenbar begrenzt ist, schreibt das "Deutsche Ärzteblatt". Der Hersteller Procter & Gamble hatte die Zulassung eines Hormonpflasters (Tranddermales Testosteron System, TTS) zur Behandlung von Libidostörungen (“hypoactive sexual desire disorder, HSDD”) bei Frauen beantragt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats