P&G wächst im Quartal


Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble Co. (P&G) hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (Ende September) bei einem höherem Umsatz deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Der Gewinn je Aktie (EPS) sei um zehn Prozent auf 0,77 US-Dollar (USD) gestiegen, teilte das Unternehmen in Cincinnati mit. Dabei übertraf das Unternehmen die Schätzungen der Analysten, die im Schnitt von 0,76 USD je Anteilsschein ausgegangen waren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats