Geschäftsjahr P&G macht mehr Gewinn als erwartet


Der weltgrößte Konsumgüterkonzern Procter & Gamble ist im abgelaufenen Geschäftsjahr beim Umsatz wegen des starken US-Dollar kaum von der Stelle gekommen. In dem bis Ende Juni laufenden vierten Geschäftsquartal des US-Konzerns sank der Umsatz im Jahresvergleich um ein Prozent auf 20,2 Milliarden Dollar. Schuld hatten vor allem Währungseffekte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats