PPR will stärker wachsen


Der französische Einzelhandelskonzern Pinault-Printemps-Redoute SA (PPR), Paris, hat im vergangenen Geschäftsjahr beim operativen Gewinn einen Rückgang von 7,7 Prozent auf 1,827 Mrd. Euro hinnehmen müssen. Analysten hatten einen Betriebsgewinn von 1,815 Mrd. Euro erwartet. Wie es heißt, wurde das Betriebsergebnis durch Verluste beim Elektro-Großhändler Rexel und Rückgänge beim Modehersteller Gucci belastet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats