PPR gibt Anleihen aus


Der französische Einzelhändler und Luxusgüterkonzern PPR gibt Anleihen über 400 Mio. Euro aus. Der Rückgabepreis richte sich nach dem Aktienkurs, teilte das Unternehmen in Paris mit. Die Laufzeit der zwei Tranchen liege bei viereinhalb und fünf Jahren. PPR ist der Mehrheitseigner des deutschen Sportartikelherstellers Puma. Durch die Kopplung des Rückzahlungspreises der Anleihe an den Aktienkurs sinke bei steigendem Kurs der PPR-Papiere der an die Gläubiger zu zahlende Betrag.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats