PPR gewinnt im dritten Quartal


Der französische Handels- und Luxusgüterkonzern PPR hat sich nach einem Umsatzplus im dritten Quartal zuversichtlich für den Rest des Jahres gezeigt. Die Erlöse im dritten Vierteljahr stiegen um 7,5 Prozent auf knapp 4,21 Mrd. Euro gestiegen, teilte der Konzern in Paris mit. Der Neunmonatsumsatz legte um 5,2 Prozent auf 12,3 Mrd. Euro zu. Besonders stark sei das Luxussegment gewachsen, sagte Vorstandschef François-Henri Pinault.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats