Keine Erhöhung der Anteile bei Puma


Der französische Luxusgüterkonzern Pinault-Printemps-Redoute (PPR) will Presseberichten zufolge mit dem Börsengang seiner Tochter CFAO bis zu 899 Mio. Euro erlösen. Die 31 Millionen Aktien sollten Anfang Dezember für einen Preis zwischen 24,80 und 29,00 Euro je Titel an die Pariser Börse gebracht werden. CFAO ist die auf den Vertrieb von Autos und pharmazeutischen Produkten in Afrika spezialisierten Tochter des französischen Konzerns (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats