PPR verbucht kräftigen Gewinnanstieg


Der französische Luxusgüterkonzern und PUMA-Mehrheitsaktionär PPR hat im ersten Halbjahr einen kräftigen Gewinnanstieg verbucht. Der operative Gewinn sei um 40 Prozent auf 630 Mio. Euro gestiegen, teilte der Konzern in Paris mit. Der Überschuss aus fortgeführtem Geschäft kletterte um 53,5 Prozent auf 290 Mio. Euro. Der Umsatz stieg wie bereits gemeldet um 11,4 Prozent auf 9,24 Mrd. Euro. PUMA wird dabei seit dem 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats