PPR beginnt mit Umsatzplus


Der Pariser Handels- und Luxusgüterkonzern Pinault-Printemps-Redoute (PPR) hat im ersten Quartal in allen Sparten außer Redcats einen Umsatzanstieg verbucht. Der Umsatz sei um fünf Prozent auf 4,447 Mrd. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen in Paris mit. Auf vergleichbarer Basis liege das Plus bei 5,6 Prozent. Den größten Umsatzbeitrag habe die Gucci Group mit einem Umsatzplus von 10,7 Prozent auf 937 Millionen Euro geliefert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats