PPR steigert Umsatz im Quartal


Starker Nachfrage für Luxusartikel hat dem französischen Einzelhandels- und Konsumgüterkonzern PPR (Pinault-Printemps-Redoute) im ersten Quartal einen Umsatzanstieg beschert. Insgesamt sei der Umsatz um 7,9 Prozent auf 4,108 Milliarden Euro gestiegen, teilte PPR mit. Auf vergleichbarer Basis liege der Anstieg bei 6,6 Prozent. Die Luxusgütersparte verbesserte sich beim Umsatz auf vergleichbarer Basis um 18,4 Prozent auf 847 Millionen Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats