Paketeria jetzt eine AG


Das Berliner Franchiseunternehmen Paketeria hat die Umwandlung von einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in eine Aktiengesellschaft mit 1,3 Mio. Euro Stammkapital vollzogen, teilt das Unternehmen mit . Mit der Änderung der Rechtsform reagiere die Geschäftsleitung auf die Anforderungen des dynamisch wachsenden Brief- und Paketmarktes und das große Interesse von Privatanlegern, Investorengruppen und strategischen Partnern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats