Parma-Schinken auf Erfolgskurs


LZnet. Die Hersteller von Parma-Schinken blicken auf ein erfreuliches Exportgeschäft 2012 zurück. In Deutschland ist die Nachfrage erneut gestiegen. Nach den aktuellen Zahlen, die der Herstellerverband, das Consorzio del Prosciutto di Parma mit Sitz in Parma, jetzt veröffentlichte, ist der Verbrauch von Parma-Schinken in Deutschland erneut gestiegen und macht mittlerweile knapp 18 Prozent des weltweiten Parma-Schinken-Exports aus. Mit 443.000 Parma-Schinken hat Deutschland Frankreich (389.000) überholt und sich hinter den USA (520.000) auf Platz zwei der weltweit bedeutendsten Exportmärkte positioniert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats