Populare Italiana zahlt an Parmalat


Mehr als zweieinhalb Jahre nach dem Zusammenbruch des italienischen Milch-Riesen Parmalat hat das Unternehmen seinen Rechtsstreit mit dem italienischen Kreditinstitut "Banca Populare Italiana" durch einen Vergleich beigelegt, berichtet die Financial Times. Die Bank werde 59,5 Mio. Euro an das Unternehmen zahlen. Im Gegenzug habe sich Parmalat damit einverstanden erklärt, seine laufenden Gerichtsverfahren gegen die Bank einzustellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats