Parmalat einigt sich mit Deutscher Bank


Mehr als fünf Jahre nach dem Zusammenbruch des italienischen Milch- und Nahrungsmittelkonzerns Parmalat hat der Konzern weitere Rechtsstreitigkeiten mit Banken beigelegt. Die Deutsche Bank werde einem Bericht der Nachrichtenagentur Dow Jones zufolge im Rahmen der Beilegung 76,5 Mio. Euro zahlen und im Gegenzug werde Parmalat jede Klage zurückziehen und auf künftige verzichten. In einer separaten Einigung habe die UBI Banca 11 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats