Insolvenzverwalter fordert Schadenersatz


Durch zahlreiche Klagen gegen italienische und internationale Banken fordert der Insolvenzverwalter des pleitegegangenen Milchkonzerns Parmalat Finanziaria S.p.A., Milano, Enrico Bondi, Schadensersatz. Bondi versucht Kreditinstituten wie UBS, Citigroup, Credit Suisse First Boston und auch der Deutschen Bank nachzuweisen, von der desaströsen Finanzsituation des Unternehmens gewusst zu haben. Die erste Bank, die während den Vorverhandlungen in Mailand auf der Anklagebank sitzt ist die Bank of America.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats