Wirtschaftsprüfung auf dem Prüfstand


LZ|NET. Der insolvente italienische Parmalat-Konzern hat seine früheren Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Deloitte & Touche Tohmatsu und Grant Thornton International auf Entschädigungszahlungen von 10 Mrd. US-Dollar (USD) verklagt. Laut Parmalat-Insolvenzverwalter Enrico Bondi haben sich die Prüfer beim Zusammenbruch des Lebensmittelmultis aus Parma mitschuldig gemacht. Die Klage ist die vierte gegen frühere Parmalat-Geschäftspartner nach Klagen gegen Citigroup, UBS und Deutsche Bank.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats