Börsengang von Parmalat verzögert sich


Die spätestens für September geplante Rückkehr des italienischen Nahrungsmittelkonzerns Parmalat an die Börse verzögert sich. Die Mailänder Börsenaufsichtsbehörde Consob, bei der Parmalats Insolvenzverwalter Enrico Bondi vor einigen Tagen seinen Notierungsantrag eingereicht hatte, verlangt mehr Informationen über die Ergebnisse 2004 des insolventen Nahrungsmittelunternehmens, berichteten italienische Medien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats