Parmalat meldet zweistellige Steigerung beim Ergebnis


Der insolvente italienische Lebensmittelkonzern Parmalat hat 2004 im Kerngeschäft (Milch- und Fruchtsaftproduktion) beim Umsatz 3,1 Prozent verloren. Wie es heißt, hat Parmalat 3.681,9 Mio. Euro umgesetzt. Dafür sei das Ergebnis vor Abschreibungen und Abwertungen (EBITDA) um 30 Prozent auf 273,2 Mio. Euro gestiegen. Dieses Wachstum sei der Rationalisierung der letzten Monaten zu verdanken. Parmalat arbeitet weiter am Verkauf mehrerer Töchtergesellschaften (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats