"Parmesan nur in Italien verboten"


Lebensmittel Zeitung: Herr Dr. Rieke, die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes in der Rechtssache C-66/00 ("Parmesan") hat zu unterschiedlichen Verlautbarungen in den Mitgliedstaaten geführt. Können Sie die wesentlichen Aussagen der Entscheidung skizzieren? Dr. Jörg W. Rieke: Leider hat der Europäische Gerichtshof am 25. Juni 2002 keine Antwort auf die Frage gegeben, ob "Parmesan" eine Gattungsbezeichnung ist oder die Übersetzung der Bezeichnung "Parmigiano" bzw.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats