Paulaner reagiert auf Auslistung


Mit einer ungewöhnlichen Plakatkampagne reagiert Paulaner auf die Auslistung der Biermarke bei Real und Extra im Norden und Westen Deutschlands. "Wir wollen kein Öl ins Feuer gießen, uns aber auch nicht still verhalten". So kommentiert Paulaner-Geschäftsführer Michael Bartholl die Anfang April gestartete Kampagne in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hamburg an 195 Extra- und Real-Standorten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats