Paulaner will weiter zukaufen


Die Übernahme-Welle schwappt weiter über den deutschen Biermarkt. Die Brau Holding International der Münchner Schörghuber-Gruppe, Nummer drei in der Branche, hat weitere Akquisitionen im Visier. Er rechne als nächste Schritte mit dem Kauf von fünf bis sechs kleineren Brauereien, sagte Wolfgang Salewski, Chef der Brau Holding International (BHI) und der Paulaner-Gruppe, in München. «Es liegen im süddeutschen Raum noch so zwei Millionen Hektoliter rum, die man gut integrieren kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats