Payback-Karte wird aufgepeppt


Loyalty Partner, WestLB und Real wollen die Payback-Kundenkarte um eine Debit-Zahlungsfunktion ergänzen. Das Projekt befindet sich noch in der frühen Planungsphase, ein "Letter of Intent" sei bereits unterschrieben, heißt es aus Bankenkreisen. Die Karte soll - anders als herkömmliche EC-Karten - ausschließlich bei Payback-Handelspartnern einsetzbar sein. Nur so sei gewährleistet, dass die Inhaber einer Payback-Karte von Kaufhof beispielsweise nicht bei Karstadt bezahlen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats