Payback nimmt die Karstadt-Kampfansage an


Nach außen hin unbeeindruckt vom angekündigten Start des neuen Kartenverbundes "Happy Digits" von Karstadt Quelle und der Deutschen Telekom will Deutschlands größtes Kundenbindungsprogramm Payback seine Marktführerschaft im laufenden Jahr weiter ausbauen. Dazu beitragen soll die Einführung einer Zahlungsfunktion in Kooperation mit Visa. Bis Ende dieses Jahres sollen zwischen 18 und 20 Millionen Payback-Karten ausgegeben sein, davon 100 000 bis 200 000 mit Visa-Zahlungsfunktion.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats