Penny investiert Millionen in die Kühlung


Im Rahmen des neuen "Frisch trifft Billig"-Konzeptes der Penny-Discounter investiert der Mutterkonzern Rewe rund 3,4 Mio. Euro in die weitere Optimierung seiner Kühlregale. Bis zum Ende des ersten Quartals 2007 sollen sämtliche SB-Fleisch-Kühlregale mit Drehflügeltüren ausgestattet sein, die nicht nur die Temperaturleistung noch weiter verbessern, sondern zugleich den Energiebedarf deutlich senken, informiert der Konzern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats