Penny bäckt jetzt größere Brötchen


Als erster Discounter hat die Rewe-Vertriebsschiene Penny-Markt ihr Sortiment um frisch gebackenes Brot erweitert. Bundesweit in allen 2 200 Filialen bietet der viertgrößte deutsche Discounter (Nettoumsatz 5,22 Mrd. Euro) vier Sorten Brot an, das erst in den Verkaufsstellen vom Personal aufgebacken wird. Die Filialen sind bereits seit der Umstellung auf das Konzept "Penny 2000" mit Backautomaten ausgerüstet, bislang führte der Rewe-Discounter aber nur aufgebackene Brötchen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats