Penny mit Printangebot


LZ|NET. Die Rewe-Tochter Penny steigt in den Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften ein. Im November beginne der Vertrieb von rund 50 Titeln, kündigte die zur Rewe Gruppe zählende Nummer Drei der deutschen Discounter in Köln an. Penny hat bundesweit 2000 Filialen. Künftig gebe es dort zu den Frühstücksbrötchen auch die aktuelle Tageszeitung. Der Verkauf beginne am 1. November, in fünf Bundesländern - darunter Nordrhein-Westfalen - komme das Zeitungs-Sortiment wegen des Feiertags Allerheiligen eine Woche später in die Regale.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats