PepsiCo stukturiert Nord-Amerika-Geschäft um


Der Softdrink- und Snackhersteller PepsiCo will Teile seines Nord-Amerika-Geschäfts umstrukturieren und in diesem Zusammenhang rund 750 Stellen abbauen. Wie PepisoCo in Purchase mitteilte, stehen bei der Snack-Tochter Frito Lay North America die Schließung eines Werks in Louisville/Kentucky sowie die Stilllegung einiger Produktionslinien an. Durch die Umbaumaßnahmen falle im vierten Quartal eine Belastung von 0,06 Dollar je Aktie an, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats