Pepsi Bottling streicht Stellen


Die Pepsi Bottling Group will weltweit 3000 Stellen streichen. Grund dafür seien der rückläufige Gewinn. Dabei sollen 2200 Jobs allein in Mexiko wegfallen, wie es heißt. Weitere 750 Stellen sollen in den Vereinigten Staaten wegfallen und etwa 200 Arbeitsplätze in Europa. 150 Mio. US-Dollar sollen damit jährlich eingespart werden. Bereits in 2009 erwartet der Bottler Einsparungen von 70 Mio. US-Dollar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats