Geschäftsjahr 2014 Pepsi-Entschädigung rettet Berentzen in die schwarzen Zahlen


Eine millionenschwere Entschädigungszahlung des Pepsi-Konzerns hat den emsländischen Getränkehersteller Berentzen 2014 in die schwarzen Zahlen gerettet. Das Unternehmen notierte unter dem Strich 4,2 Millionen Euro, nachdem im Vorjahr noch 7,3 Millionen Euro Verlust aufgelaufen waren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats