Pepsi macht sich an Cola-Konzessionäre ran


Der US-Getränkekonzern Pepsico hat einem Pressebericht zufolge sein Interesse an einer Zusammenarbeit mit den bisherigen deutschen Lizenznehmern der Coca-Cola Company signalisiert. Auch ein Sprecher der deutschen Konzessionäre deutet aufkeimendes Interesse an einer Partnerschaft an. Ein Coca-Cola-Sprecher sagte der Zeitung, dass der Konzern seine Verträge mit den deutschen Konzessionären "aus gutem Grund" nicht verlängert habe und mit der Berliner CCEAG bereits über einen leistungsfähigen Partner mit einer regionalen Struktur verfüge.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats