Bei PepsiCo bricht Gewinn ein


Der Coca-Cola-Rivale PepsiCo hat zuletzt wegen seines teuren Konzernumbaus deutlich weniger verdient. Der Überschuss brach im Schlussquartal 2008 um 43 Prozent auf 719 Millionen Dollar ein. Abschreibungen und hohe Kosten für den Jobabbau belasteten das Ergebnis. Pepsi stemmte sich aber mit einem höheren internationalen Absatz gegen die Wirtschaftskrise. Der Umsatz wuchs um drei Prozent auf 12,7 Milliarden Dollar (9,9 Mrd Euro), wie Pepsi in Purchase (US-Bundesstaat New York) mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats