PepsiCo profitiert vom Auslandsgeschäft


Der Softdrink- und Snackhersteller PepsiCo hat im zweiten Quartal dank eines starken Auslandsgeschäfts Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. Der Überschuss sei von 1,56 auf 1,7 Mrd. Dollar geklettert, teilte der Konzern in Purchase mit. Je Aktie wies PepsiCo für das Quartal 1,05 (Vorjahr: 0,94) USD Gewinn aus oder 1,03 USD vor Sonderposten. Analysten hatten mit 1,02 USD gerechnet. Auch beim Umsatz schnitt die weltweite Nummer zwei nach Coca-Cola mit einem Plus von 14 Prozent auf 10,95 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats