PepsiCo steigt bei Japanern ein


Der US-Getränkehersteller PepsiCo Inc. hat die Übernahme von 20 Prozent am größten japanischen Snack-Produzenten Calbee Foods Company in Tokio vereinbart. Der Deal soll über den Kauf von Aktien erfolgen. Wie es heißt, muss der Transaktion noch die japanische Regierung zustimmen. Die Beteiligung von PepsiCo an Calbee umfasst die gemeinsame Produktion und den Vertrieb von Snacks für den japanischen Markt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats