PepsiCo hebt Jahresprognose


Der Softdrink- und Snackhersteller PepsiCo hat im zweiten Quartal die Gewinn- und Umsatzerwartungen der Analysten übertroffen und seine Prognosen für das Gesamtjahr angehoben. Der Überschuss sei vor allem wegen des Auslandsgeschäfts, den Zuwächsen bei Frito-Lay Snacks und einer günstigeren Steuerquote von 1,375 auf 1,557 Milliarden Dollar gestiegen, teilte der Konzern mit. Je Aktie wuchs der Gewinn von 0,81 auf 0,94 Dollar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats