Gewinn fällt im dritten Quartal


Der US-Softdrinkhersteller Pepsico hat im dritten Geschäftsquartal wegen hoher Steuerbelastungen einen geringeren Gewinn erzielt als im Vorjahr. Der Gewinn sei von 1,36 Mrd. Dollar oder 0,79 Dollar je Aktie auf 864 Mio. Dollar oder 0,51 Dollar je Aktie gefallen, teilte das Unternehmen in Purchase mit. Pepsico hatte bereits angekündigt, dass durch die Rückführung von im Ausland erzielten Gewinnen (Repatriierung) zusätzliche Steuerbelastungen auf den Konzern zukommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats