Pernod Ricard erhöht Prognose


Der französische Spirituosenhersteller Pernod Ricard hat seine Ergebnisprognose für das kommende Geschäftsjahr 2006/07 erhöht. Die Gesellschaft begründete dies mit der unerwartet schnellen Eingliederung des vergangenen Sommer erworbenen britischen Konkurrenten Allied Domecq. Die Übernahme beflügelte auch die Umsätze in der ersten Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres (Juli bis Dezember): Pernod Ricard setzte mit 3,27 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats