Gewinn liegt über Erwartungen


Die Pernod-Ricard SA, Paris, hat ihren Nettogewinn im vergangenen Jahr um 84 Prozent auf 358 (195) Mio EUR gesteigert. Das Wachstum begründete der Getränkehersteller vor allem mit einer Reihe von Verkäufen von Vermögenswerten. Das Unternehmen will sich ganz auf den Markt für alkoholische Getränke konzentrieren. Die außerordentlichen Gewinne (unter anderem aus dem Verkauf der Orangina-Softdrink-Sparte) beliefen sich auf 220 Mio EUR.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats