Wechsel bei Pernod Ricard


Pierre Pringuet, 58, löst beim zweitgrößten Spirituosen-Konzern der Welt, Pernod Ricard S.A. in Paris, Patrick Ricard ab. Damit übernimmt zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens ein Nicht-Familienmitglied das Steuer. Pringuet schließt eine Generationenlücke der Familie Ricard, die 15 Prozent des Kapitals an dem Spirituosen-Unternehmen hält. Pringuet ist mehr als 20 Jahren bei Pernod Ricard und seit 2000 Stellvertreter von Patrick Picard, der das Unternehmen seit 30 Jahren lenkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats