Konkrete Pläne bei Pernod Ricard


Konkrete Pläne von Pernod Ricard, welche Teile des mit Diageo erworbenen Seagram-Konzerns integriert werden sollen, und von welchen Sparten sich die Franzosen trennen möchten, präsentierte der Vorstandsvorsitzende, Patrick Ricard, vor Analysten in Frankfurt. Die deutsche Tochtergesellschaft, PR Deutschland GmbH in Koblenz, übernimmt demnach aus dem Portfolio der deutschen Seagram GmbH in Hochheim mit den Marken Chivas Regal, Glen Grant, Glenlivet und und Martell nur etwa 5 Prozent des Gesamtvolumens der Hochheimer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats