Deutliche Zunahme im operativen Ergebnis


Der französische Spirituosenkonzern Pernod Ricard, Paris, hat im ersten Halbjahr 2002 eine Zunahme des operativen Ergebnisses um 63 Prozent auf 296 Mio. EUR verzeichnet. Das Nettoergebnis betrug 154 Mio. EUR. Dieses positive Ergebnis sei vor allem auf die Übernahme der Weine und Spirituosen der Gruppe Seagram zurückzuführen, teilte die Konzernleitung mit. Im Bereich der Weine und Spirituosen, die zum Kerngeschäft des Unternehmens zählen, nahm das operative Ergebnis um 110 Prozent auf 265 Mio EUR zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats