Pernod wächst dank Fusion


Der französische Spirituosenkonzern Pernod Ricard hat seinem Umsatz aufgrund der Fusion mit der britischen Allied Domecq im ersten Quartal deutlich gesteigert. Wie das Unternehmen in Paris mitteilte, kletterte der Umsatz um 54,9 Prozent auf 1,334 Mrd. Euro, den Umsatz von Dunkin Brands International nicht mit eingerechnet. Allied Domecq habe zu dem Umsatzwachstum mit 459 Millionen Euro beigetragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats