Tiefkühlfisch Oetker will Pescanova nicht haben


Der Oetker-Konzern hat zumindest offiziell nicht das geringste Interesse, direkt oder über die spanische Beteiligungsgesellschaft Damm bei dem hochverschuldeten Fischereiriesen Pescanova einzusteigen.
Offiziell äußern will sich in Bielefeld ohnehin niemand. Kommentare im Vorfeld von Übernahmen lehnt das Oetker-Management grundsätzlich ab. Dies gilt auch im Zusammenhang mit dem schwer angeschl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats