Pestizidbelastungen bei Obst und Gemüse


Eine groß angelegte Untersuchung von Obst und Gemüse in Supermärkten hat nach Angaben der Umweltorganisation Greenpeace zum Teil erhebliche Pestizidbelastungen ergeben. Bei 15 Prozent der Proben und damit in 100 Fällen seien die gesetzlichen Höchstmengen erreicht oder überschritten worden, sagte Chemie-Experte Manfred Krautter in Hamburg. Ein Verstoß gegen das Lebensmittelrecht ist erst eine Überschreitung des Grenzwerts.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats