EU-Umweltausschuss will schärfere Pestizid-Regeln


Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat sich für eine Verschärfung des geplanten EU-Gesetzes zu Pestiziden ausgesprochen. Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte in Brüssel dafür, mehr Stoffe zu verbieten, als von den EU-Regierungen derzeit vorgesehen. So sollten neben krebserregenden und erbgutschädigenden Substanzen auch Stoffe mit Auswirkungen auf das Immun- und Nervensystem verboten werden, wenn sie besonders riskant sind, entschied der federführende Ausschuss.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats