Pfand-Fahrplan konkretisiert sich


In dieser Woche sind erste Sondierungsgespräche von Handel und Industrie für ein Pfandsystem 2006 angelaufen. Gleichzeitig bringt sich die DSD AG als Anbieter in Position. Die Vorbereitungen bei dem Kölner Grüner-Punkt-Unternehmen sind "weit fortgeschritten", wie Finanzvorstand Diether Buchmann auf LZ-Anfrage bestätigt. Die Duales System Deutschland AG, deren Verkauf an den Finanzinvestor KKR bereits formell von der EU-Wettbewerbsbehörde gebilligt wurde, will sich beim Clearing und der Materialstrom-Dokumentation positionieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats